Kosmetik Sinnlich und Schön Großaitingen

Tipps und Pflegehinweis

Pflege deine Nägel täglich mit einem hochwertigen Nagelöl....

Pflege deine  Nagelhaut und die Nagelunterseite täglich mit einigen Tropfen Nagelöl und massiere das Nagelöl gut ein.

Ein reichhaltiges Nagelöl pflegt durch erlesene Wirkstoffe auch den Naturnagel beim herrauswachsen und

die Modellage bleibt durch die Pflege elastischer und stabiler.

Schneide  bitte auch nicht deine Nagelhaut. Sie dient zum Schutz vor eindringenden Bakterien.

Trage bitte immer für Haus- und Gartenarbeit Handschuhe 

Auch Ihre Hände werden diese Schutzaktion danken. Viele Putzmittel enthalten scharfe Bestandteile, welche

das Material der Modellage schädigen und die Haut reizen können.

 

Kürze deine Nägel nur mit einer entsprechnden Feile !!!

Durch unsachgemäßes kürzen der Nägel - etwa durch schneiden und abknipsen - können die Nägel splittern oder gar brechen. Durch die entstehende Spannung kann mitunter der Naturnagel geschädigt werden. Entsprechende Feilen können bei mir im Studio erworben werden.

Tipps und Pfegehinweis

Bitte niemals am abgesprungenen oder abgehobenen Material spielen oder knibbeln!!! 

 

Dadurch machst du  kleine Schäden nur größer und verletzt deinen Naturnagel. Was bis zu einer Entzündung führen kann.

Bitte die Nägelchen niemals abreißen...

Reiße niemals deine  Nägel ab. Das Modellage-Material geht eine feste Verbindung mit dem Naturnagel ein. Beim "abreißen" der Modellage vom Naturnagel - werden die oberen Schichten des Naturnagels mit Entfernt. Nur eine Gesunde und intakte Nagelplatte ist die beste Voraussetzung, dass eine Modellage hält.

 

Trage deine Nägelchen entsprechend deinem Alltag...

Du solltest zu jeder Zeit alle Alltagssituationen meistern können. Ein ständiges " hängen bleiben " oder "anstoßen" können meist Hinweise auf zu lange Nägel sein. Der Kunstnagel sollte daher zu Dir und deinem Leben passen und nicht als störend empfunden werden.

Tipps und Pflegehinweis

Benutze deine Nägelchen nie als Werkzeug !!!

Kunstnägel sind zwar in der Regel stabiler als Ihre Naturnägel, dennoch können die Nägel bei solchen Aktionen brechen und zu schmerzhaften Verletzungen führen.

Ständige Reparaturen kosten nicht nur Zeit - sondern vor allem Geld.

 

Creme und Öle nicht vor deinem Nageltermin...

Bei einem Termin im Nagelstudio solltest du  24-Stunden vorher weder Nagelöl noch Handcreme benutzen. Die Pflege der Hände und Nägel ist sehr wichtig. Der Zeitpunkt ist auch sehr wichtig. Durch verbleibende Fette, die bei der Vorbehandlung nicht genügend entfernt werden, kann es bei der Modellage zu Haftungsproblemen kommen.

Informiere mich bitte über evtl Krankheiten und/oder Medikamenteneinnahme....

Bestimmte Medikamente können die Haltbarkeit der Nägel beeinträchtigen..... z.B.

Breitbandantibiotika, Cortison, Hormonpräparate....

Das gleiche gilt auch bei - enormen Stress  -  Hormonumstellung  -  strenge Diäten..... usw.

Bei Erkrankungen mit Diabetis sowie Bluter und einnahme von "Markumar" bitte ich um EXTRA-HINWEIS...

 

Datenschutz     -      Impressum                  Kontakt     -     Gästebuch 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© copyright 2019 Kosmetik Aurèlie Estelle Cosmetics Großaitingen Stefanie Micheler
2016 letzte Design-Änderung 03.01.2016